Unternehmen

portrait01
Der Firmengründer Herr Fritz Thomas wurde am 29.Oktober. 1905 in Köslin/Pommern geboren, er erlernte das KFZ-Handwerk und war später, nach bestandener Meisterprüfung, noch bis zur Auflösung der damaligen Reichspostdirektion Köslin als Dienststellenleiter der Bezirkswerkstatt für Postkraftwagen im gehobenen Dienst tätig. Nach Auflösung der Direktion Köslin wurde er nach Stettin versetzt, um dort seinen Dienst bei der Direktion zu leisten. Später wurde er für den Wehrdienst freigegeben.
Nach Beendigung des Krieges fand er seine aus der Heimat vertriebene Familie hier in Altenhagen wieder. Da mit der Wiedereinstellung in absehbarer Zeit bei den Direktionen Braunschweig oder Hannover vorerst nicht zu rechnen war, er selbst aber nicht untätig sein wollte, richtete er sich in Altenhagen eine alte ungenutzte Scheune als Werkstatt ein und begann mit Reparaturen an Kraftfahrzeugen.
portrait02
portrait03
Nach der Währungsreform wurde Ihm von der Gemeinde ein Bauplatz zugewiesen und so entstand überwiegend mit eigenen Mitarbeitern errichtet, das erste Gebäude das die Bezeichnung "Werkstatt" verdiente. Der Vertrieb der Allgaier-Porsche Ackerschlepper machte die Firma Fritz Thomas nicht nur im Landkreis Celle bekannt, sondern auch in den Nachbarkreisen wurde der Schlepper verkauft.
Im Jahre 1957 wurde von der Auto Union GmbH die DKW-Vertretung übernommen. Die DKW und die später zusätzlich übernommene BMW-Vertretung gaben nach dem erscheinen des "Audi" die Veranlassung zur Errichtung eines zweiten Betriebes. Der 1972 erstellte größere Betrieb, Fritz Thomas KG, vertreibt die AUDI-NSU Automobile und seit einigen Monaten auch den Volkswagen.
portrait04

Herr Fritz Thomas verstarb 1977 und hinterließ den 1972 errichteten Betrieb seinen 3 Enkeln Thomas-Christian und Klaus-Peter Missoni sowie Hermann Thomas. Da diese zu diesem Zeitpunkt noch Minderjährig waren, wurde der Betrieb von Herrn Karlheinz Poppeck in der Zeit von 1977 bis 1988 geführt. Herr Poppeck arbeitete bereits viele Jahre für Herrn Thomas und führte das Unternehmen in dessen Sinne fort!

portrait05
1988 übernahm die 3 Generation die Geschicke des Unternehmens. 1998 wurden die Marken Audi und VW konsequenterweise getrennt, hierzu wurde ein bereits gut eingeführtes Unternehmen, dass Autohaus Dieter Hoffmann in der Hannoversche Heerstr.147, übernommen und als Markenspezialisierter AUDI Betrieb umgebaut und weitergeführt! Im Stammhaus in Altenhagen, Lachtehäuserstr. 13-15 entstand ein Markenspezialisierter VW Betrieb nach neusten Standards. Die beiden hochmodernen, spezialisierten Betriebe wurden hervorragend angenommen, und entwickelten sich zum führenden Anbieter für VW und Audi PKW in Celle. Über 60 hoch motivierte und top ausgebildete Mitarbeiter würden sich freuen Sie in einem unserer Häuser begrüßen zu dürfen!
Fritz Thomas GmbH & Co. KG


*) Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.

**) Die angegebenen Werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch / Stromverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs / Energieinhalts der Batterie durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z.B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.

Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.